Professioneller Radfahrer
  • clopathc

Erfolgreiche VC-Victoria Saison 2022

Eine erfolgreiche VCV-Rennrad-Saison 2022 geht zu ende. Das Wetter ließ keine Wünsche übrig, sogar von Corona wurden wir verschont. Erfreulich ist, dass an den geplanten VCV-Aktivitäten eine Zunahme gegenüber 2021 um 56% verzeichnet werden konnte (siehe Statistik). Seit 2010 die Einführung der Meisterschaft in dieser Form stattfindet, ist dies die vierthöchste Teilnehmerzahl. Einige Highlights im Jahr 2022 waren: Trainings-Woche mit Eitzinger Sport in Tossa de Mar (E) / Baselbieter Rundfahrt / Iron Bike in Brittnau, jedes Jahr eine neue Strecke und top Organisation / Rundfahrt um den Hallwiler- Sempacher- und Baldeggersee / Emmental Rundfahrt mit Rekord VCV Teilnehmerzahl / 2 Tages-Rundfahrt im Berner und Neuenburger Jura / Die bei herrlichem Wetter durchgeführte Greyerzer Rundfahrt, vorbei am wunderschönen Lac de l’Hongrin. Sehr erfreulich in der sich zu Ende neigender Saison: Renato Baldini, Christoph Friedrich und Beat Bieri haben sich entschlossen, dem Velo Club Victoria beizutreten.

HERZLICH WILLKOMMEN.

Baselbieter Rundfahrt

Piece de Résistance

Abschlusstrunk bei Heinz in Dulliken

Irgendwo unterwegs am Freitag Training

Hallwiler- Sempacher- und Baldeggersee Rundfahrt gemeinsam mit Toni's Bike Gruppe Olten

Mittagspause in Sempach

Tossa de Mar in Spanien



Ziel am Freitag Training erreicht

Olten-Willisau-Soppensee-Sursee-Dulliken-Olten

Dem Wetter zum Trotz am Mittwoch Training

2 Tages-Rundfahrt im Berner und Neuenburger Jura, Gewitter, Wolkenbruch, Sonnenschein...

Speichenbruch und die berüchtigte 20% Rampe hinauf nach Ederswiler


Verschnaufpause am Freitag Training

Greyerzer Rundfahrt vorbei am Lac de l'Hongrin


Ohne genügend Flüssigkeit zufuhr im Hitze Sommer 2022 ging gar nichts

VCV-Rekord Beteiligung an der Emmental Rundfahrt 2022

Allen VCV Kollegen Innen eine erholsame Winterpause, und hoffentlich im nächsten Frühling wieder mit frischen Elan in die neue Saison 2023