Die Gründung

Als Folge des zunehmenden Interesses an ihrer Sportart beschlossen einige begeisterte Radfahrer aus Gerlafingen und Umgebung im November 1979, einen Veloclub als Sektion des bereits bestehenden ortsansässigen A.S.I. Superga zu gründen. Auf Grund verschiedener Wechselfälle nimmt der Veloclub unter der Leitung von Angelo Castelli im Jahre 1984 den heute aktuellen namen VC Victoria Gerlafingen an und verfolgt seither als eigenständiger Verein die Absichten der Förderer und Gründer.

Radsport für alle

Unter diesem Motto führt der Vorstand, seit 1995 den Veloclub Victoria mit heute um die 100 Mitglieder. Während der Radsaison werden sonntägliche Ausfahrten und Trainings organisiert, die sich von anfänglichen ca. 60 auf gegen 120 km steigern. Jährlich wird eine Trainingswoche in Italien durchgeführt. Eine clubinterne Meisterschaft spornt zu regelmässigem Training an. Die Teilnahme an diversen Rennen und Volksausfahrten in der Umgebung ist selbstverständlich.

Bereits bestens bekannt ist das Interkantonale Zeitfahren für alle Kategorien in Gerlafingen, an dem auch Lizenzierte des Schweizerischen Radfahrerbundes aus den Kantonen SO, BS/BL und ZH starten. Das Einzelzeitfahren wird bereits seit 1994 durchgeführt.

Piccola Storia

Nel Novembre del 1979 un gruppo di appassionati ciclisti di Gerlafingen e dintorni, che già praticavano per diletto questo magnifico sport, in seguito al crescente interesse per questa disciplina sportiva, decisero di unirsi in un club in seno alla locale Assoziatione Sportiva Italiana Superga. In seguito a diverse vicissitudini, nel 1984 il Velo Club prende il nome attuale di VC Victoria Gerlafingen, continuando così sotto la gestione di Angelo Castelli l’attivita secondo le intenzioni e i scopi prefissosi dai promotori.

In seguito a diverse vicissitudini, nel 1984 il Velo Club prende il nome attuale di VC Victoria Gerlafingen, continuando così sotto la direzione di Angelo Castelli l’attività secondo le intenzioni e i scopi prefissosi dai promotori.

Ciclismo per tutti

Questo è il motto del comitato. Durante la stagione il club esegue delle escursioni ciclistiche, principalmente di domenica, aumentando lentamente la distanza da ca. 60 a 120 km. Ogni anno viene orgnizzata una settimana di allenamenti in Italia. Un campionato sociale di oltre dieci gare motiva gli attivi a regolari allenamenti. Naturalmente si partecipa anche a gare amatoriali organizzate nei dintorni.

Molto conosciuta è la Chronometro individuale Intercantonale, organizzata a Gerlafingen per tutte le categorie, a cui partecipano atleti tesserati SRB dei cantoni SO, BS/BL, AG e ZH. La gara si svolge gia dal 1994.