News‎ > ‎

Saisonimpressionen

veröffentlicht um 15.07.2013, 02:12 von Leo Sasso   [ aktualisiert: 15.07.2013, 08:17 ]
Reiden-Kirchleerau-Wiliberg Tour
Die Radsaison (nicht nur die Tour de France) ist in vollem Gang und endlich spielt das Wetter auch mit.
Zwei wunderschöne Touren fanden unter anderem am Freitag 12.07 und Sonntag 14.07 unter der Leitung von Marc F. und Toni M. statt. Nebst wunderschönen Landschaften konnten wir auch den einen oder anderen Anstieg geniessen und wurden anschliessend mit einem Alphornkonzert prämiert.
An dieser Stellen vielen Dank allen Leitern für die tolle Tourenplanung!
Oberbühlknubel mit Alphornkonzert








Etwas anspruchsvollere Touren (6. bis 13. Juli - acht Etappen - 900 km, 18‘000 hm) haben Dagmar und Gerald beim diesjährigen Peakbreak in den österreichischen Alpen unternommen. Dagmar hat bei den Frauen den grossartigen zweiten Platz belegen können. Herzliche Gratulation!

O-Ton Gerald:

Es ist vollbracht! Der Peak Break liegt hinter uns. Dagmar ist sehr gut durch gekommen. Sie konnte sich den 2. Platz in der Gesamtwertung sichern.

Gerald und Dagmar beim Peak Break 2013

Ich musste wegen eines banalen Hinterraddefektes ausgerechnet bei der Grossglockner Etappe aussetzen. Sportfreunde aus Berlin und Lüneburg haben mir ein neues Laufrad „herbei gezaubert“, so dass ich bei der nächste Etappe wieder als „Edelhelfer“ für Dagmar ins Renngeschehen eingreifen konnte.

Die Idee dieses Rennens ist genial. Kein Riesenpulk, keine unübersichtliche Menge. Wir sind wohl in diesen 8 Tagen mit jeden im Peloton ins Gespräch gekommen. Die „Zweckgemeinschaften“ behielten zwar ihre gesunde sportliche Rivalität, aber das Fair Play überwog selbst beim Kampf um den Gesamtsieg.

Liebe Grüsse
Dagmar & Gerald

Weitere Fotos vom Event gibt es hier.